Wie nehme ich schnell ab?

Herzlich willkommen auf ” Wie nehme ich schnell ab “. Vermutlich bist du – wie viele andere auch – auf der Suche nach Tipps rund ums Abnehmen, weil du dich unwohl in deiner Haut fühlst oder einfach eine Veränderung willst. Wir zeigen dir, wie du schnell abnehmen kannst, ohne deine Gesundheit zu schädigen – und das ohne zu hungern. Zudem wirst du auch schlank bleiben, wenn du unsere Tipps befolgst.

Die Frage: Wie nehme ich schnell ab?

Viele wollen so schnell wie möglich und so viel wie möglich in kurzer Zeit abnehmen, ohne an ihre Gesundheit und die Folgen für Ihren Körper zu denken. Jeder, der schon einmal versucht hat abzunehmen, hat angefangen zu hungern. Bei uns ist das anders. Wir zeigen dir, worauf du achten solltest und wie du auch ohne Hunger abnehmen kannst. Aber um das zu können, müssen wir unseren Körper erst einmal verstehen. Ich erkläre euch genau, wie es funktioniert und worauf ihr achten solltet.

Unser Körper im Vergleich

Der Körper bekommt Nahrung zugeführt und entzieht dieser wichtige Stoffe, um Leistungen zu bringen. Zu den Leistungen gehören nicht nur körperliche Anstrengungen, sondern auch geistige Leistungen. So kann das Konzentrieren auf etwas sehr anstrengend sein und dem Körper viel Energie entziehen.

Doch wie würde ein Dieselfahrzeug mit Benzin laufen?

Vergleichen wir mal unseren Körper mit einem Motor. Ein Motor bekommt Benzin oder Diesel zugeführt und läuft, indem dieses verbrannt wird. Nun stellen wir uns mal vor, ein Auto hat nur noch einen Liter Benzin im Tank und zwei Liter in den Leitungen. Dann geht das Auto an und läuft auch zunächst, bis die insgesamt drei Liter aufgebraucht sind, und wird dann ausgehen. Beim nächsten Mal Tanken wird das Auto zunächst die Leitungen mit zwei Litern auffüllen und dann den gesamten Tank. Was das aber nun mit “wie nehme ich schnell ab” zu tun hat, erkläre ich euch.

Die meisten Menschen, die schnell abnehmen, fangen an zu hungern – und das von morgens an. Sie stehen direkt auf und verlangen von Ihrem Körper die gewohnten Leistungen, die er auch mit Nahrung bringt. Doch da liegt der Fehler! Denn was passiert, wenn morgens nicht gegessen wird? Der Körper wundert sich, warum keine Nahrung zugeführt wird und fängt an, von den Reserven zu zehren. Was sich zunächst sehr gut anhört für jemanden, der abnehmen will. Doch das ist ein Irrtum. Denn sobald zum Beispiel in der Mittagszeit wieder Nahrung zugeführt wird, bekommt der Körper Sorgen und verarbeitet die Nahrung nicht zu Energie, sondern schafft Polster am Bauch oder an Stellen, an denen wir kein Fett haben wollen – und das alles, um für die nächste Hungerszeit vorbereitet zu sein.

Wie nehme ich also schnell ab

Fang nicht an zu hungern, sondern plane deine Mahlzeiten. Es ist sehr wichtig, dass dein Körper immer Energie hat. Wir zeigen dir hier auf der Seite viele weitere Tipps und dazu verschiedene Erfahrungen von Leuten, die es bereits mit so einfachen Tricks und Tipps hinbekommen haben. Also gib nicht auf, denn auch du kannst abnehmen!